Musikalische Frühförderung

160219_Musikalische_FrüherziehungBei der Musikalischen Frühförderung erhalten die Eltern die Gelegenheit, musikalisch mit ihrem Kind zu spielen. Daduch wird die Bindung zwischen Kind und Bezugsperson gefestigt.

Die Kinder erhalten in der empfänglichsten Phase der Entwicklung Gelegenheit zur Anregung der Sinnesorgane. Angemessene musikalische Aktivitäten und Bewegungen fördern das Mitmachen sowie die musikalischen Reaktionen des Kindes. Die akustische Wahrnehmung sowie ein Gefühl für Musik und Takt werden entwickelt. Die natürliche Neugier auf Musik wird geweckt und die Grundlagen für das Singen und Sprechen werden gelegt. Und nicht zuletzt wird die Freude am Zuhören und Musizieren gefördert.

Wir werden gemeinsam singen (Kinderlieder, Schaukellieder), spielen (Kniereiter, Fingerspiele), Musik machen (mit Klangstäben, Rasseln, Trommeln), tanzen (Bewegungen zur Musik, Gruppentänze) und Körpererfahrungen sammeln (wiegen, berühren, wahrnehmen).

Dieser Kurs ist ab ca. 9 Monate bis 2 Jahre geeignet.

 

Kursort: Buchenweg 6 in 69469 Weinheim

Kosten: 32 €  pro Monat, fortlaufende Kurse

Die Kurse finden montags um 15.30 Uhr bzw. 16.45 Uhr und dienstags um 16 Uhr statt

einfach mal nachfragen, ob es freie Plätze gibt